Wolfgang Wamers

Wolfgang Wamers

Wolfgang Wamers leitete das Museum bis 1992. Mit äußerster Akribie pflegte er die Einrichtung. Im Jahre 1985 wurde das 50-jährige Bestehen des Heimatmuseums gefeiert. Wamers ging persönlich in die Ortschaften Marsbergs und bat um Exponate und Unterlagen. Die Bereitschaft war groß und so konnte er in der Hauptschule eine Ausstellung durchführen unter dem Thema: Fahnen – Uniformen – Dokumente. Mit dieser Ausstellung, und das ist das Verdienst von Wolfgang Wamers, wurde das Museum wieder in die Öffentlichkeit gerückt und von der Bevölkerung wahrgenommen.