Förderverein Obermarsberg e.V.

Die alte Stadt auf dem Berge

Impressionen Vom Kaisermal

kaisemahl-11

Großzügige Spende der Sparkasse Paderborn-Detmold an den Förderverein

Obere Reihe v. links n. rechts
Detlev Steinhoff, Hermann Runte
Untere Reihe
Gerd Rosenkranz, Melanie Laukant Leiterin der Sparkasse in Marsberg
Heiner Duppelfeld
u. Herr Trotz Vorstandsvorsitzender der Sparkassenstiftung

Obermarsberg ist mit seiner bedeutenden geschichtlichen Entwicklung, seinen Kirchen und Bauwerken das historische Zentrum der Stadt Marsberg.
Ca. 8000 Besucher jährlich finden den Weg auf den Berg, um die einzigartigen Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Das Heimatmuseum der Stadt Marsberg verzeichnet seit der Eröffnung im Jahr 2014 ca. 10 000 Besucher.
Auch die herausragenden Zeugnisse der Landschaftsgeschichte und des ehemaligen Kupferbergbaus sind beeindruckend, bedürfen aber zum Verständnis einer „vor“ Ort Beschreibung.
Der Förderverein Historisches Obermarsberg e.V. möchte nun die beeindruckenden Zeugnisse der bewegten Geschichte in Form eines beschilderten Wanderweges (Geopfad) den Bewohnern unserer Stadt, den Bildungseinrichtungen sowie dem Tourismus erschließen.

Der Geopfad wird ausschließlich über Spenden finanziert.
Durch die jetzige Förderung der „Stîftung der Sparkasse Paderborn-Detmold für die Stadt Marsberg“ in Höhe von 4000,00 Euro kann der Förderverein mit der Realisierung beginnen. Weiterlesen

Mütter des Grundgesetzes

Sonderausstellung

im Museum der Stadt Marsberg

Eresburgtr. 38
34431 Marsberg

lädt das Museum der Stadt Marsberg in Zusammenarbeit mit der SPD-Hochsauerland unter meiner Schirmherrschaft von dem Bundestagsabgeordneten der SPD Dirk Wiese herzlich ein.
Die Sonderausstellung ist vom 04.10. Oktober bis zum 16. November 2019 im Museum jeden Mittwoch und Sonntag zu den Öffnungszeiten zu sehen. Weiterlesen

“Erlinghausen – immer auf der Höhe”

 

Programm des Aktionstages
Erlinghausen am 19.05.2019

11:00 Uhr offizieller Beginn des Aktionstages
• Begrüßungsrede des Leiters des Städtischen Museums
Herr Heiner Duppelfeld
• Frühschoppen mit Grillimbiss der Feuerwehr und
des Schützenvereins
• Kaffee und Waffeln der KFD
• Musikalische Begleitung und Darbietung
des Musikvereins
• Gesangliche Darbietung des „ MGV Cäcilia“
• Tanzvorführungen des Jugendballetts der KJB
• Tanzvorführungen des Balletts der
• Erlinghäuser Karnevals Gesellschaft
• Auftritt der Kinder des Städtischen Familienzentrums
„Pfiffikus“
• Verschiedene Aktionen an den Ständen der Vereine
• Film und Fotoschau

19:00 Uhr Ausklang des Aktionstags

 

Bergbaulicher Wanderweg in Obermarsberg

 

 

 

 

 

 

Detlev Steinhoff, Heiner Duppelfeld

Friedhelm Bracht und Gerd Rosenkranz

Obermarsberg ist mit seinen Kirchen und Türmen das historische Zentrum der Stadt Marsberg. Ca. 8000 Besucher jährlich finden den Weg auf den Berg, um die einzigartigen Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Das Heimatmuseum der Stadt Marsberg verzeichnet seit der Eröffnung im Jahr 2014 ca. 10 000 Besucher. Aber auch die Zeugnisse der Landschaftsgeschichte und des Kupferbergbaus verdienen es besonders hervorgehoben zu werden. So war die Kupferlagerstätte Marsberg die drittgrößte Mitteleuropas mit einem Gesamtertrag an Kupfer und Silber von 2,35 Milliarden Euro. Weiterlesen

1 2 3 9